Zwei Wins zum Abschied für Kristina Lehmann

Sep 04, 2014 0 Kommentare

Mit einiger Verspätung starteten die Knights in Kiel in ihr letztes Auswärtsspiel der Saison, welches gleichzeitig das letzte Spiel für Pitcherin Kristina Lehmann sein sollte, die uns leider in dieser Saison verlassen wird.

Die Knights gingen mit einem Run (Walk) in Führung, konnten defensiv sogar drei schnelle Aus verzeichnen (Aus an Eins, Strikeout, Flyout). Zurück am Schlag legte Shortstop Lena Schütt einen starken Double vor, scorte auf den Single von Rightfielderin Nele Finger. Leftfielderin Zina Madey scorte nach einem Error auf den Double von Pitcherin Lehmann.

Firstbase Astrid Hahn kam auf den Single von Schütt nach Hause. Zwischenstand: 6:0. Kiel blieb auch im zweiten Inning ohne Run, nach zwei Flyouts von Shortstop Schütt, einem Strikeout und zwei Runnern „left on base“, ging es für die Hamburger wieder zurück in die Offense. Mit einem Mix aus Walks und Hits eroberten sich die Knights 5 weitere Runs. Highlight hier der 2-RBI-Single von Secondbase Bogda. Die Seahawks hingegen konnten mit Lehmanns Pitches weiterhin nichts anfangen und so hieß es im dritten Inning erneut:three up three down, nach Aus an Eins, Flyout (Lehmann) und Strikeout.
Inning vier ergab noch zwei weitere Runs für die Knights. Kiel blieb auch hier wieder ohne Erfolg, ein einziger Run konnte scoren. Somit beendeten die Knights nach bereits vier Innings das erste Spiel mit 13:1. An dieser Stelle sollte vielleicht noch erwähnt werden, dass 6 von 12 Aus auf das Konto von Pitcherin Lehmann gingen!

1|2|3|4|
1|5|5|2|13 Hamburg
0|0|0|1| 1 Kiel

Im zweiten Spiel gingen die Hamburger mit zwei Runs in Führung. Pitcherin Robin Adam hatte heute nicht ihren stärksten Tag erwischt und gab 7 Walks und einen Double ab. Der Wechsel auf Pitcherin Lehmann, ein Aus an Eins und ein Doubleplay (nach Flyout) von Centerfielderin Hahn auf Catcherin Katharina Wulff zum Aus an Home, brachten den ersehnten Inningwechsel. Nun hieß es: dranbleiben für die Knights, beim Zwischenstand von 2:9. Gesagt, getan. Nach 5 Singles, HP und KPB konnten sie den Ausgleich erzielen. Kiel legte nur einen Run nach, bevor die Hamburger ihre beliebte Defensekombination erneut anwendeten: Flyout – Aus an Eins – Strikeout.

Offensiv blieb es auch im dritten Inning nicht weniger erfolgreich für die Knights. Nachdem Bogda und Adam in Folge ihrer Singles scorten, schoss Thirdbase Denise Pommée den Ball über den Outfieldzaun und holte mit ihrem 2-RBI-Homerun zwei weitere Runs für Hamburg. Nach drei Aus an Eins und einem Runner „left on base“ brachte das vierte Inning keinen Score für die Seahawks hervor. Zwischenstand nun: 14:10. Die Knights packten im vierten Inning nochmal die Keulen aus und kröhnten das Inning mit weiteren 9 Runs. Nach 5 Walks, vier Singles und einem 2-RBI-Double für Lena Schütt stand es 23:10.

Drei Runs gingen noch an Kiel, bevor die bekannte Defense-Kombo wieder zuschlug und die Auswärtssaison mit einem deutlichen Sieg für Hamburg beendete.

1|2|3|4|
2|7|5|9|23 Hamburg
9|1|0|3|13 Kiel

Die K2 blickt auf eine äußerst erfolgreiche Saison zurück: 17 von 18 gespielten Spielen wurden gewonnen! Somit steht der diesjährige Verbandsligameister bereits fest. Am 28.09. (Spielverlegung vom 07.09!) findet mit dem Doubleheader K2 vs. K3 der letzte Spieltag der Saison statt.

Nächstes Wochenende (06.09) kämpft ein mixed Team der Knights um den Nordpokal in Lübeck.

An dieser Stelle möchten wir uns herzlich bei Kristina Lehmann bedanken: für ihr langjähriges Engagement in den Teams und für die gemeinsame Zeit, die wir mit ihr verbringen durften. In ihren letzten Spielen hat sie nochmal ihre Klasse unter Beweis gestellt und gezeigt, welche Lücke sie in der Mannschaft hinterlassen wird. Wir wünschen ihr für ihren weiteren Weg alles Gute und hoffen sie nach dem Studium wieder im Team begrüßen zu können!

2. Damen, Softball

Autor

Der Autor hat noch keine Informationen in seinem Profil hinterlegt.
0 Antworten to “Zwei Wins zum Abschied für Kristina Lehmann”

Antworten

You must be logged in to post a comment.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen