Knights II splitten gegen Hannover Regents

Aug 13, 2012 0 Kommentare

An diesem Wochenende sollte tiefenentspannt mit der guten Schlagleistung vom Vorwochenende weitergemacht werden. Gegen Hannover gab es am 11. August zumindest schon mal gutes Wetter, und nicht nur die Sonne war etwas verstrahlt. So plätscherte das erste Spiel relativ ereignislos ohne nennenswerte Höhepunkte vor sich hin. Ohne überzeugende Hits erzielten die Knights 7 Punkte. Da Pitcherin Julia Hahn sich nicht auf ihre Defensive verlassen konnte, die mehr schlecht als recht verteidigte, gewannen die Regents dank einer insgesamt kompakteren Leistung verdient mit 8:7. Das war wohl zu entspannt.

Im zweiten Spiel ging es in etwa so los, wie das erste Spiel begonnen wurde. Hamburg erzielte ohne Hits keine Punkte und Hannover konnte eine unsichere Defensive bei 2 Hits gleich zur 2:0 Führung nutzen. Im restlichen Spiel hielt souveränes Pitching von Kristina Lehmann die Regents aber sowohl von Hits, wie auch vom Punkten ab. Die Knights-Offensive konnte dagegen ihre lediglich 5 Hits dank zahlreicher Walks und einiger Fehler in 9 Runs umwandeln, so dass das Spiel mit 9:2 vorzeitig gewonnen wurde.

2. Damen, Softball

Autor

Der Autor hat noch keine Informationen in seinem Profil hinterlegt.
0 Antworten to “Knights II splitten gegen Hannover Regents”

Antworten

You must be logged in to post a comment.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen