Knights II splitten gegen 69’ers II

Jul 13, 2018 0 Kommentare

Acht Ritter holen daheim gegen die Holm Westend 69’ers II einen Split. Spiel eins ging mit 6:5 an die Ritter. Spiel 2 ging nach einem langen Kopf-an-Kopf-Rennen an die Holmer.

In der ersten Begegnung setzten die Knights am Mound auf Pitcher Daniel Soltis. Hinter der Platte nahm wieder Matthias Hahn Platz. Zunächst starteten beide Mannschaften gleich ins Rennen und konnten im ersten Inning keine Runs vorzeigen. Erst im zweiten Inning legten die beiden Mannschaften offensiv los, wobei die Knights drei Runs und die Holmer einen Run nach Hause brachten. Dennoch taten sich die Holmer mit Pitcher Soltis schwer (12 K’s) und konnten nur durch Fehler im Feld Runs erzielen. Auf der anderen Seite blieb die Knights-Offensive etwas hinter den Erwartungen. Am Ende reichte es aber für einen 6:5-Sieg der Ritter.

In Spiel 2 blieb alles beim Alten. Lediglich am Mound kam Konstantin Bremer für Soltis. Diesmal erwischten die Holmer den besseren Start und lagen nach zwei Innings mit 4:6 vorne. In den folgenden zwei Innings tat sich offensiv auf beiden Seiten wenig. Erst im fünften Inning, nach dem Pitcher-Wechsel zu Florian Unterfrauner, erzielten die Holmer weitere Runs. Die Knights schafften zwar noch zwei Runs, aber durch das automatische Aus an der Schlagposition neun ging die Aufholjagd früh zu Ende. Endstand 6:14 für die Holm Westend 69’ers II.

Florian Unterfrauner

Hamburg Knights

2. Herren, Baseball

Autor

Der Autor hat noch keine Informationen in seinem Profil hinterlegt.
0 Antworten to “Knights II splitten gegen 69’ers II”

Antworten

You must be logged in to post a comment.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen