Knights II gewinnen in Hannover

Mai 08, 2012 0 Kommentare

Nach Abschütteln der im Winter angesetzten Spinnweben gewinnen Knights II beide Saisonauftaktspiele gegen die Hannover Regents. Zum Saisonauftakt durfte Nina Martoni als Starting Pitcher auf Jalina Wojciechowski das erste Spiel beginnen. Zwar gelangten im ersten Inning 6 Läufer auf die Bases, von diesen konnten allerdings nur 2 punkten. Allerdings gelang den Knights auch nur ein Punkt im Gegenzug – Hannover konnte die Knights Offensive mit Routinefeldzügen gut in Schach halten. Im zweiten Inning legte Hannover nochmal vier Punkte nach, das Highlight war ein schönes Triple in die Lücke zwischen Leftfielder und Centerfielder.

Aber die Hamburg Knights konnten mit drei unspektakulär erzielten Runs den Anschluss halten. Im dritten Inning wurde die Defensive langsam wach und entledigte sich mal der im Winter offensichtlich angesetzten Spinnweben. Ein Ground-Out, ein Strike out und ein Caught Stealing hielt Hannover punktlos. Aber auch die Knight konnten nur durch ein Triple von Catcher Jalina, gefolgt von einem Base-Hit von Claudia Langholz einen Punkt nachlegen. Die folgenden Batter durften gleich wieder im Dug Out Platz nehmen. Die Regents profitierten in Inning 4 kurz von einem Überwurf am ersten Base, dann aber sammelte sich das Feld und ließ keine weiteren Punkte zu, wogegen die Knights erstmal in diesem Spiel die Führung eroberten, da 4 Hits und ein Base on Balls in 4 Punkte umgewandelt werden konnten. Der Stand von 7:8 versprach ein sehr spannendes Spiel. Ein Base on Balls und aggressives Baserunning brachte kurzfristig den Ausgleich für Hannover, zwei Strike Outs und ein Aus an der Home Plate verhinderten aber weitere Punkte. Bei den Knights brachen dann aber alle Dämme, 6 Base Hits, darunter ein Triple von Neele, sorgten für 6 Runs und die deutliche Führung der Knights. Hannover konnte im Gegenzug punktlos gehalten werden, so dass Krische Lehmann nach Base on Balls und Stolen Base auf einen Hit von Hanna Schiller als winning Run scoren konnte.

1 2 3 4 5 6 R H E
Regents 2 4 0 1 1 0 8 5 5
Knights 1 3 1 3 6 1 15 15 5

Das zweite Spiel war mit 1 Stunde 14 Minuten extrem kurz. Entsprechend kurz ist auch die Geschichte des Spiels. Pitcherin Julia Hahn war für die Knights am Start und pitchte auf Jalina. Julia gab nur einen Hit im Spiel ab und eine weitere Schlägerin erreichte per Base on Balls die erste Base (und wurde dann durch Caught Stealing wieder ins Dug Out geschickt), ansonsten blieben die Bases aber leer und kein einziger Punkt wurde gescort – geschuldet einer runden defensiven Gesamtleistung. Ganz anders die Geschichte der Knights Offensive. 10 Hits in 4 Innings, darunter 3 Triples war die Ausbeute des Spiels für die Knights. Hieraus resultierten 9 Punkte und ein frühzeitiges Ende des Spiels.

1 2 3 4 5 R H E
Regents 0 0 0 0 0 0 1 5
Knights 3 1 0 5 – 9 10 0

2. Damen, Softball

Autor

Der Autor hat noch keine Informationen in seinem Profil hinterlegt.
0 Antworten to “Knights II gewinnen in Hannover”

Antworten

You must be logged in to post a comment.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen