Knights go Europe – Valentina, Celina und nun Lisa…

Aug 16, 2013 0 Kommentare

Diese drei jungen Damen, vertreten die Knights in diesem Jahr auf der internationalen Bühne.

Valentina (Mommer) war als Stammspielerin bei der Europameisterschaft der Damen, zusammen mit Uli Lauven (Chef Bundestrainer) und Jan Kirchner (Scout), in der Nationalmannschaft am Start. In ihren Einsätzen an 2.Base und 3.Base konnte sie überzeugen und spielte sich nach und nach immer fester ins Team. Die Mannschaft konnte zwar nur den undankbaren neunten Platz belegen, dies ist aber zwei knappen Niederlagen gegen zwei sehr starke Gegner (GB und Russland) geschuldet. In allen anderen Spielen siegte die Deutsche Nationalmannschaft zumeist souverän.

homepagebild 3Spieler

Celina (McKenzie) durfte zu Ihrer ersten Europameisterschaft mit der Deutschen Softball Jugendnationalmannschaft mit nach Ostrava. Zwar hat Celina nicht besonders viel gespielt, wurde aber jeweils in brenzlichen Situationen als Pinch-Hitter eingesetzt und da sie noch so „Kleen“ ist, kann sie sogar noch bei der nächsten EM bei der Jugend-Nationalmannschaft dabei sein.

Aktuell fährt Lisa (Biesenack) auf den Europapokal der Pokalsieger (19.8.-24.8.) nach Italien. Das Schweizer Team der Therwill Flyers, war auf der Suchen nach zusätzlichen Pitcherinnen und da hat Lisa nicht lange gefackelt… Nun geht es im Spiel am Montag gleich gegen Fermata, den Italienischen Gastgeber und am Dienstag gegen einen der Holländischen Vertreter, die Gryphoons und gegen Braaschat aus Belgien. Mittwoch dann noch gegen den Schwedischen Vertreter aus Sonder, bevor dann am Donnerstag, Freitag und Samstag die Zweite Runde und die Plazierungsspiele beginnen, wo man theoretisch auf die Neunkirchen Nightmares stoßen könnte.

GO FLYERS!!!

Wer die Spiele am Liveticker anschauen und mit Lisa mit fiebern will kann das hier tun…

Viel Spaß, viel Glück!!!

1. Damen, 3. Damen, Allgemein, Softball

Autor

Der Autor hat noch keine Informationen in seinem Profil hinterlegt.
0 Antworten to “Knights go Europe – Valentina, Celina und nun Lisa…”

Antworten

You must be logged in to post a comment.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen