Ein Satz mit X

Jun 14, 2012 0 Kommentare

Nachdem die Knights Junioren in den letzten Wochen riesen Fortschritte gemacht hatten, erwarteten am Mittwochabend alle Beteiligten ein spannendes Spiel gegen die Stealers – womöglich mit einem eventuellen Sieg. Doch es kam ganz anders. Kurz vor Spielbeginn stellte sich heraus, dass man nur zu 8 spielen würde. Das lag zum einen an diversen verletzungsbedingten Ausfällen, zum anderen wohl leider auch an einer falschen Priorisierung der Ereignisse.

Das Fehlen verschiedener Schlüsselspieler führte nicht nur zu einer schwachen Besetzung sondern letztendlich auch dazu, dass die Mannschaft den Mut verlor und sich den Stealers nahezu wehrlos ergab. Hinzu kam die Regelung des automatischen Aus an der 5. und 9. Schlagposition sowie ein sehr gut eingespieltes und erfahrenes Stealers Team, das die Fehler der Knights zu nutzen wusste. Beim Pitching haben wir zudem alles andere als brilliert und es gelang dem Gegner, ohne bemerkenswerten Aufwand, in der offiziellen Spielzeit einen Endstand von 0:21 herzustellen.

Kurzum: Das war wohl nix.

Baseball, BB Junioren

Autor

Der Autor hat noch keine Informationen in seinem Profil hinterlegt.
0 Antworten to “Ein Satz mit X”

Antworten

You must be logged in to post a comment.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen