Knights holen 8. Sieg in Folge

Jul 01, 2015 0 Kommentare

Hamburg Stealers gegen Hamburg Knights, so lautete die Spielpaarung der 2. BL Nord am vergangenen Samstag. Beide Mannschaften gingen stark geschwächt in die Partien, die bei bestem Baseballwetter auf dem Langenhorst gegeneinander antraten. Den Stealers fehlten in Ivan Galkin und Parsa Bergengrün zwei Stammspieler ihrer Bundesligamannschaft, mit der sie ein Auswärtsspiel in Köln bestritten, während bei den Knights Christopher Fournier (Anriss des Oberschenkelmuskels, mind. 4 Wochen Pause) sowie der Werfers Dalius Dauksa (Beruf) und Niko Weßel (private Gründe) ebenfalls als Leistungsträger fehlten. Doch trotz der Personalprobleme entwickelten sich spannende Spiele, die letztendlich durch die erneut starke offensive Leistung der Knights, gepaart mit exzellent aufgelegten Werfern zwei Siege gegen die Stealers herausgespielt werden konnten.

In Spiel 1 begann für die Stealers deren Veteran Stephan Kruse. Dieser konnte die Knights bis in das 9. Inning bei nur 3 Runs halten, während Sören Lückhoff für die Knights auflief. Es blieb das Spiel über bei einer knappen 3-2 Führung für die Stealers, die sogar im 8. Durchgang auf 5-3 erhöhen konnten. Doch mit viel Geduld und einiger Risikobereitschaft konnten die Knights (wieder einmal) erheblichen Druck aufbauen und von einem kapitalen Fehler der Stealers profitieren. Tom Thore Götze überwarf den Fänger der Stealers, wodurch gleich zwei Punkte zum Ausgleich für die Knights fielen. Doch damit nicht genug, es folgten weitere gute Schläge und die Knights konnten auf 7-5 erhöhen. In ihrer letzten Schlagchance hielt die Defense der Knights und der 3. Sieg in Folge gegen die Stealers war unter Dach und Fach.

In Spiel 2 hatten die Stealers dann keine Möglichkeit mehr, sich gegen die starken Schlagmänner des ETV zur Wehr zu setzen. Die Pitcher Robert Kovacevic sowie der Veteran Sascha Otte hielten die Offensive des Gegners kurz, während diese den jungen Ben von der Thysen ins Rennen schickten. Dieser zahlte seiner Unerfahrenheit in dieser Liga Tribut und wurde schon nach nur 2 Innings und einem Spielstand von 5-0 für die Knights ausgewechselt. Am Ende siegten die Knights verdient mit ERGEBNIS und konnten ihre Siegesserie in der 2. Bundesliga auf 8 Spiele in Folge erhöhen.

Coach Tim Pulmer nach dem Spiel:

„Trotz einiger Ausfälle haben wir heute stark gespielt und zu Recht gewonnen. Für die Mannschaft war die Rückkehr von Denis Turkalj nach seiner Verletzung sehr wichtig. Aber vor allem die Youngster Lasse Hansen und Justus Stegemann haben heute sehr gut gespielt. Wenn wir unsere Fehlerquote noch weiter reduzieren könnten, hätten wir auch gute Chancen, die nächsten 3-4 Spiele ebenfalls zu gewinnen. Doch das wird ein hartes Stück Arbeit und da sollten wir einen Schritt nach dem anderen machen. Die Mannschaft hat sich heute wieder einmal als Einheit gezeigt, das müssen wir bewahren und dann ist noch einiges drin in dieser Saison“

1. Herren, Baseball

Autor

Der Autor hat noch keine Informationen in seinem Profil hinterlegt.
0 Antworten to “Knights holen 8. Sieg in Folge”

Antworten

You must be logged in to post a comment.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen