Drei Knights beim Kürbiscup

Okt 27, 2016 0 Kommentare

Am Wochenende vom 22. bis 23. Oktober durften Zoe Ludwig, Lilly Herrmann und Luise Heiland beim Kürbiscup, der alljährlich in Stuttgart stattfindet, teilnehmen. Das Wochenende war eine Kadermaßnahme für die Jugendnationalmannschaft, für die die drei sich bereits in einer früheren Auswahl qualifiziert hatten. Zusätzlich wurde auch Kaissa Ottenberg ausgewählt, die sich derzeit zu der Zeit aber im Rahmen eines Schüleraustausches in den USA befand.

Freitagabend trafen sich alle Mädchen, die sich auch qualifiziert hatten, vor dem Eingang der Patch Barracks, einem amerikanischen Kasernengelände. Genächtigt wurde in der Sporthalle der Middelschool. Insgesamt gab es acht Teams. Da für die Jugend-Nationalmannschaft 26 Mädchen gemeldet wurden, wurden diese von Coach Steffi Küpers in zwei Teams eingeteilt. Die Knights waren alle zusammen in Team Rot.

Am ersten Spieltag hatte Team Rot zunächst einige Schwierigkeiten, da man in dieser Konstellation bisher noch nie zuvor miteinander gespielt hatte. Somit musste man nach dem ersten Tag und drei Spielen, leider auch drei Niederlagen verbuchen. Am zweiten Tag hat allerdings alles ein bisschen besser geklappt, durch Motivation der Trainerinnen und gutes Pitching konnte ein Spiel gewonnen werden. Leider musste Zoe Ludwig an dem Tag aussetzen, da ihr Knie nicht mehr mitmachte.

Zusammenfassend hat das Wochenende unseren Mädels viel Spaß gemacht und sie konnten einiges an Erfahrung sammeln, sowie neue Freundinnen aus Softball-Deutschland gewinnen.

Auch nochmal ein großes Dankeschön an Trainer Robert Kovacevic, der durch seine Training die Mädels sehr gut auf diese Chance vorbereitet hat und an die Eltern für den Fahrservice und das lange Anfeuern bei neun Grad! Ob unsere Mädels im nächsten Jahr bei der Europameisterschaft in Tschechien dabei sein dürfen, wird sich noch herausstellen. Wir drücken die Daumen!

Authoren: Lilly Herrmann, Zoe Luisa Ludwig und Luise Heiland

Bild: Stefan Heiland

SB Jugend, Softball

Autor

Der Autor hat noch keine Informationen in seinem Profil hinterlegt.
0 Antworten to “Drei Knights beim Kürbiscup”

Antworten

You must be logged in to post a comment.